Museum für Klosterkultur

Klösterliche Pracht in neuem Gewand

Das Museum hat wieder geöffnet. Es ist keine Terminvereinbarung nötig und auch kein negativer Corona-Test. Die Kontaktnachverfolgung erfolgt über ein Formular oder die Luca-App.

Das Museum für Klosterkultur präsentiert in unmittelbarer Nähe zur Basilika die Schätze der Sammlung Jürgen Hohl. Dabei spannt sich der Bogen der Dauerausstellung von der Heilig-Blut-Verehrung über Ordenstrachten und Paramente bis hin zu Weihnachtskrippen und Jesulein.

owered by Komm.ONE