Flüchtlinge in Weingarten

Flüchtlingsarbeit: Wer macht was?

Ehrenamtliche Flüchtlingsbetreuung
Die ehrenamtliche Flüchtlingsbetreuung für die vorläufige Unterbringung in den Gemeinschaftsunterkünften im Stadtgebiet Weingarten koordiniert die Caritas Bodensee-Oberschwaben im Auftrag der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Die Ehrenamtlichen werden bei ihrem Engagement für Flüchtlinge begleitet, zum Beispiel Sprachkurse, Patenschaften, Nachhilfe oder Hausaufgabenbetreuung.

Kontakt
Winfried Kiechle
Mobil: 0176 / 13 625 664
E-Mail: kiechle.w@caritas-bodensee-oberschwaben.de


Flüchtlingssozialarbeit
Die Flüchtlingssozialarbeit obliegt in Weingarten im Auftrag des Landkreises der Caritas Bodensee-Oberschwaben. Die Sozialarbeiter sind Ansprechpartner für die Flüchtlinge in allen Lebenslagen. Hierzu gehören vor allem Kontakte zu Behörden und Institutionen wie Schulen, Kindergärten etc. Sie bieten regelmäßige Sprechstunden in den Gemeinschaftsunterkünften an.

Kontakt
Unterkünfte Martinsberg und Uhlandstraße
Dieter Haag
Mobil: 0176 / 13 625 660
E-Mail: haag@caritas-bodensee-oberschwaben.de

Unterkunft Lazarettstraße
Winfried Kiechle
Mobil: 0176 / 13 625 664
E-Mail: kiechle.w@caritas-bodensee-oberschwaben.de

Unterkunft Scherzachstraße
Fabian Doser
Mobil: 0176 / 13625665
E-Mail: doser@caritas-bodensee-oberschwaben.de


Leitfaden für ehrenamtliches Engagement
Das Landratsamt Ravensburg hat einen Leitfaden für das ehrenamtliche Engagement in der Flüchtlingsarbeit im Landkreis Ravensburg entwickelt. Er soll allen ehrenamtlich Tätigen eine Hilfestellung sein und den Einstieg in das Thema Asyl erleichtern. Der Leitfaden ist unter www.landkreis-ravensburg.de abrufbar. Er liegt auch im Rathaus Weingarten aus.


powered by KIRU