Informationsabend zum lokalen Online-Marktplatz Weingarten

Die Stadt Weingarten setzt auf eine lebendige Innenstadt und stärkt lokale Unternehmen mit einem digitalen Marktplatz. Alle Weingartener Betriebe – Händler, Dienstleister, Handwerker und Gastronomen –  sind eingeladen mitzumachen und sich auf der Plattform zu präsentieren. Am 05. Dezember 2018 wird das Projekt öffentlich vorgestellt.

Online-Marktplatz
Markus Kapler, Geschäftsführer der Locamo GmbH & Co. KG, Oberbürgermeister Markus Ewald und Marcus Schmid, Wirtschaftsförderer der Stadt Weingarten (von links)  mit dem Förderbescheid des Landes Baden-Württemberg.

Dank einer Landesförderung von 200.000 Euro richtet die Stadt Weingarten im kommenden Jahr einen lokalen Online-Marktplatz ein, der Weingartener Einzelhändler und Dienstleister wie Metzger, Handwerker, Gastronomen oder Kultureinrichtungen vernetzen, für die digitale Zukunft rüsten und überregional bekannter machen soll. Geplant ist keine reine Verkaufsplattform, sondern ein umfassendes Angebot mit Informationen, Unternehmensporträts, Veranstaltungskalender und Ticketservice.Wie funktioniert dieses Projekt? Wie können sich einzelne Unternehmer einbringen? Welche Hilfestellungen bekommen die Teilnehmer? Wie sieht der Zeitplan aus? Diese und weitere Fragen beantworten Oberbürgermeister Markus Ewald, Wirtschaftsförderer Marcus Schmid sowie Markus Kapler, Geschäftsführer des Kooperationspartners Locamo GmbH & Co. KG, an einem Infoabend.Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 5. Dezember 2018, um 19 Uhr im Kultur- und Kongresszentrum statt. Alle Weingartener Betriebe sind herzlich eingeladen. Um Anmeldung bei Barbara Pfeiffer wird gebeten, Telefon 0751 /405-340 oder b.pfeiffer@weingarten-online.de

(Erstellt am 28. November 2018)
powered by DIKO