Hallenbad und Sauna bleiben bis auf Weiteres geschlossen

Wegen eines unvorhergesehenen baulichen Schadens bleiben das Hallenbad und die Saunalandschaft Weingarten bis auf Weiteres geschlossen. 

Im großen Schwimmbecken haben sich Bodenplatten auf einer Fläche von ca. 40 Quadratmetern angehoben, einige Fliesen haben sich abgelöst. Die Stadt Weingarten bemüht sich, die Ursache zu klären und den Schadenso schnell wie möglich zu beheben, damit der Betrieb fortgesetzt werden kann. Schulen und Trainer wurden darüber informiert, dass der Schwimmunterricht im Hallenbad vorübergehend nicht möglich ist.Aktuelle Informationen, wann das Hallenbad und die Saunalandschaft wieder öffnen werden, erhalten Sie an dieser Stelle.

(Erstellt am 01. Oktober 2018)
powered by ITEOS