Neues Verfahren zur Vormerkung eines Kinderbetreuungsplatzes

Alle Eltern, die einen Betreuungsplatz im neuen Kindergartenjahr benötigen, werden gebeten, bis 15. Februar 2019 ihre Kinder online vorzumerken. 

Kind spielt mit bunten Bauklötzen
(Bild: pixabay)

Insgesamt 720 Eltern von Kindern unter drei Jahren erhalten in den kommenden Tagen Post von der Stadtverwaltung mit einer ausführlichen Information über alle in Weingarten angebotenen Betreuungsmodelle sowie einem Infoblatt zum neuen Online-Verfahren zur Vormerkung eines Platzes. Sollte Bedarf für einen Betreuungsplatz im Laufe des Kindergartenjahres 2019/2020 (vom 01.09.2019 bis 31.08.2020) bestehen, ist es ab sofort wichtig, diesen vorzumerken. Die Auswertung der eingegangenen Vormerkungen erfolgt anschließend in Zusammenarbeit mit den Trägern der verschiedenen Kinderbetreuungseinrichtungen im März 2019. Mit einer endgültigen Zusage können Eltern im April/Mai 2019 rechnen. Weitere Informationen zur Online-Vormerkung erhalten Interessierte hier. Bei Fragen wenden sich Eltern bitte an die Abteilung für Familie und Soziales, Tel. 0751/405-188 oder per E-Mail an Kita-Vormerkung@weingarten-online.de.

(Erstellt am 24. Januar 2019)
powered by ITEOS