Stadt lädt am 18. September zum Bürgerdialog über die Kultur in Weingarten ein

Die Stadt lädt die kulturinteressierte Öffentlichkeit zu einem Bürgerdialog am 18. September ab 19 Uhr in das Kultur- und Kongresszentrum Oberschwaben ein.

Was verbinden Sie mit dem Begriff Kultur in Weingarten? Welche Ideen haben Sie für das kulturelle Weingarten? Zu diesen und weiteren Fragen rund um die Kultur möchte die Stadt am kommenden Dienstag mit kulturinteressierten Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen.
Der von Christoph Thoma moderierte Abend im Welfensaal des Kultur- und Kongresszentrums ist der Höhepunkt einer ganzen Reihe von Veranstaltungsformaten, die das von der Stadt beauftragte Büro Culturelab im Rahmen der laufenden Kulturkonzeption mit Kulturschaffenden und Kulturinteressierten aus Weingarten und der Region führt. Die Ergebnisse des Abends und aller weiteren Termine werden in einer Gesamtdokumentation zusammengeführt, die Ende des Jahres im Gemeinderat öffentlich vorgestellt und den Kulturverantwortlichen eine Entscheidungshilfe für die künftige Ausrichtung des Kulturangebots in Weingarten geben soll.
Neben der breiten Öffentlichkeit sind auch die Vertreter der örtlichen Kultureinrichtungen herzlich zu diesem Austausch eingeladen.

(Erstellt am 12. September 2018)
powered by ITEOS