Verkehrsentwicklungsplan: Einladung zum Workshop für Bürgerinnen und Bürger

Ihre Meinung ist gefragt! Im Rahmen eines Workshops am 21. November 2018 haben Bürgerinnen und Bürger erneut Gelegenheit, den Verkehrsentwicklungsplan des Gemeindeverbandes Mittleres Schussental mitzugestalten.

Die beiden Städte Weingarten und Ravensburg sowie die Gemeinden Baienfurt, Baindt und Berg erarbeiten bis 2019 einen gemeinsamen Verkehrsentwicklungsplan, in den die Öffentlichkeit durch Haushaltsbefragungen, Workshops, Begehungen sowie ein sogenanntes Online-Crowdmapping von Anfang an eingebunden ist. Bürgerinnen und Bürger haben nun eine weitere Gelegenheit, das Mobilitätskonzept mitzugestalten. Am Mittwoch, 21. November 2018, findet von 17.30 bis 20 Uhr ein Workshop statt, in dem die zuständigen Experten erste Analyseergebnisse präsentieren und einen Überblick über die bisher eingebrachten Sichtweisen der Bürgerschaft geben. Anschließend erörtern die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Kleingruppen verschiedene Fragen rund um die Themen öffentlicher Nahverkehr, Pkw, Rad- und Fußverkehr, und sammeln Vorschläge für eine Vision und konkrete Maßnahmen.Die Veranstaltung findet im großen Sitzungssaal des Amtshauses, Kirchgasse 2, statt. Interessierte melden sich bitte bis 15. November 2018 bei David Roth von „Green City Experience“ an: david.roth@greencity.de, 089 / 890 668 629.www.verkehrsentwicklungsplan-schussental.de

(Erstellt am 24. Oktober 2018)
powered by ITEOS