Städtepartnerschaft mit Bron: Es lebe Europa! - Vive l`Europe!

Mit diesem Slogan bekräftigten alle Vertreterinnen und Vertreter aus den Broner Partnerstädten Grimma, Talavera de la Reina (Spanien), Weingarten und Cumbernauld (Schottland) ihre Wertschätzung für ein geeintes Europa. Anlass des Treffens vom 7.- 9. April in Bron waren die Partnerschaftsjubiläen "45 Jahre Bron-Grimma" und "25 Jahre Bron-Talavera de la Reina".

Feier in Bron
Foto: Stadt Bron

Die Glückwünsche aus Weingarten überbrachten stellvertretend für Oberbürgermeister Markus Ewald die Partnerschaftsbeauftragte Marion Erne und der Vorsitzende der Partnerschaftsgruppe Bron Dietmar Schlecht.
Seit 45 Jahren ist das sächsische Grimma mit der französischen Stadt Bron verbunden, mit der auch Weingarten seit 1963 eine Städtepartnerschaft pflegt. Unzählige Schüler- und Jugendaustausche, Begegnungen von Vereinen und Bürgern haben diese deutsch-französische Liaison mit Leben gefüllt. Das besondere sei jedoch, so Marion Erne, die gemeinsame Verbindung mit Grimma. Hans-Jörg Dossin, erster stellvertretender Bürgermeister aus Grimma erinnerte in einer Hommage an Robert Tournier. Der ehemalige Broner Beigeordnete hat auch die Gründung der sogenannten "Dreieckspartnerschaft" mit Jahr 1990 zwischen Bron, Grimma und Weingarten gefördert und viele Jahre aktiv begleitet. Tournier, der im Jahr 2014 im Alter von 87 Jahren verstarb, wurde 1993 zum Ehrenbürger der Stadt Weingarten ernannt.
 
Wie wichtig Europäische Freundschaften sind, zeige sich gerade in der heutigen Zeit, die geprägt sei von Brexit und Europa-Skepsis. Gerade Städtepartnerschaften hätten in der Vergangenheit immer wieder bewiesen, dass sie auch jenseits der offiziellen Politik existieren und die zwischenmenschlichen Kontakte fördern können, betonten alle Rednerinnen und Redner in ihren Grußworten.
 
Und dass dies so ist, zeigte sich auch bei diesem Treffen in Bron. Zahlreiche Ideen und Kontakte wurden zwischen den französischen Gastgebern und ihren europäischen Gästen ausgetauscht. Neue Freundschaften entstanden und gemeinsame Pläne wurden geschmiedet. Das ist Europa im besten Sinne – vive l`Europe!
 

Text: Marion Erne

(Erstellt am 20. April 2017)
powered by KIRU