Gutachterausschuss

Die Stadt Weingarten hat gemeinsam mit der Stadt Ravensburg sowie den Gemeinden Berg, Baienfurt und Baindt beschlossen, die Aufgaben des Gutachterausschusswesens nach den §§ 192 bis 197 Baugesetzbuch ab 01.07.2019 auf den Gemeindeverband Mittleres Schussental zu übertragen. Dies bedeutet, dass der Gutachterausschuss der Stadt Weingarten zum 30.06.2019 seine Aufgaben diesbezüglich abgegeben hat. Ab 01.07.2019 ist der Gutachterausschuss des Gemeindeverbandes für die Bewertung zuständig.
Bei der Bewertung Ihres Objektes besteht der Gutachterausschuss aus ortskundigen Gutachtern, welche von der Stadt Weingarten vorgeschlagen wurden. Die Gebühren für die Bearbeitung Ihres Antrags werden bei der Bearbeitung durch den Gutachterausschuss beim Gemeindeverband nach der Gutachterausschussgebührensatzung des Gemeindeverbands Mittleres Schussental berechnet und erhoben.
Durch die Aufgabenübertragung auf den Gemeindeverband Mittleres Schussental sollen die Vorgaben der novellierten Gutachterausschussverordnung erfüllt werden. Insbesondere sollen

  • die Kauffälle in einer gemeinsamen Kaufpreissammlung erfasst und die Auswertung der Kauffälle nach einem einheitlichen Verfahren sichergestellt werden,
  • die Zahl der auswertbaren Kauffälle erhöht und
  • die sich daraus ergebenden Synergieeffekte bezüglich Datenumfang und -qualität genutzt werden können.

Ziel der Aufgabenübertragung ist die rechtskonforme Ableitung und Veröffentlichung von Bodenrichtwerten und der sonstigen für die Wertermittlung erforderlichen Daten für einen zusammenhängenden Wirtschafts- und Siedlungsraum im mittleren Schussental.

powered by ITEOS