Museum für Klosterkultur

Veranstaltungen


Kunst- und Museumsnacht 25. Juni 2022

Klösterliche Pracht im neuen Gewand aus der Sammlung von Jürgen Hohl zeigt das Museum für Klosterkultur. Schwerpunkte der Dauerausstellung sind die Heilig-Blut-Verehrung mit vielfältigen Andachtsgegenständen sowie Ordenstrachten und Arbeiten der Frauen- und Männerklöster, die anschaulich in Inszenierungen präsentiert werden. Sehenswert sind neben Paramenten und Messgewändern auch eine umfangreiche Krippensammlung sowie zahlreiche Exponate zur Jesuleinverehrung in Süddeutschland.
Jürgen Hohl, der diesen kulturgeschichtlichen Schatz überJahrzehnte zusammengetragen hat, steht ab 18 Uhr für Fragen zur Verfügung. In diesem Jahr ist in den Räumen des Museums zudem der neue Ausstellungsbereich zur Heilig Blut Verehrung zu besichtigen.
Der Eintritt ist frei.

Flyer zur Kunst- und Museumsnacht (545,8 KB)

owered by Komm.ONE