Fortbildung

Ehrenamtliches Engagement lohnt sich!

Seit 2014 bietet die Stadt Weingarten in Kooperation mit der Volkshochschule ein Fortbildungsprogramm für ehrenamtlich bzw. freiwillig engagierte Bürgerinnen und Bürger an. Bürgerinnen und Bürger, die sich seit mindestens einem Jahr in einem Weingartener Verein engagieren und mit der Anmeldung bei der Volkshochschule eine Bestätigung vorzeigen, können das Fortbildungsprogramm kostenlos in Anspruch nehmen. Die Fachstelle für Bürgerschaftliches Engagement übernimmt dann die Kosten.
 
Angeboten werden unterschiedliche Kurse, die Sie im Programm der VHS und in einem separaten Flyer finden.

Achtung!
Der für Samstag, 23. März 2019, geplante Workshop "Flyer gesatlten mit freier Sopftware" muss wegen Krankheit des Referenten leider ausfallen. Aufgrund des großen Interesses an dem Workshop bemühen sich die Stadt und die Volkshochschule Weingarten, noch in diesem Semester einen Ersatztermin anzubieten. Sobald dieser feststeht, informieren wir Sie an dieser Stelle sowie im Amtsblatt "Weingarten im Blick". Alle Engagierten, die sich für den 23. März 2019 angemeldet hatten, werden bei der Anmeldung selbstverständlich bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten um Verständnis.

Fortbildung für Ehrenamtliche zum Thema Datenschutz

Kein Thema beschäftigt Vereine und Initiativen in diesem Jahr so wie die neue EU-Datenschutzgrundverordnung. Diese muss seit dem 25. Mai 2018 umgesetzt werden, doch noch immer sind viele Fragen offen. Entsprechend groß war das Interesse an Veranstaltungen zum Thema DSGVO für Vereine, die die Stadt Weingarten zusammen mit der Volkshochschule im Rahmen ihrer Fortbildungsreihe für bürgerschaftlich Engagierte im Februar und September 2018 angeboten hat.
Der Dozent Stefan Fischerkeller, Experte der Deutschen Datenschutzkanzlei, hat eine Liste mit nützlichen Links zum Umgang mit Datenschutz im Verein hier hinterlegt:

powered by ITEOS