Ein Forum für die Kultur in Weingarten

Gelungener Auftakt für das neue Kulturforum Weingarten: Vertreter aus rund 30 kulturschaffenden Einrichtungen und Vereinen haben sich am Montag, 14. Juni 2021, im Kultur- und Kongresszentrum gemeinsam mit der städtischen Kulturverwaltung zu einem - den gesamten Kulturstandort Weingarten umspannenden - Netzwerk zusammengeschlossen.

Montage: Beck

„Noch nie hatten wir die Akteure der Kulturarbeit so vollständig an einem Tisch beisammen. Ich bitte jeden von uns, über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen und sich gemeinsam für ein vielfältiges kulturelles Leben in Weingarten einzusetzen“, warb OB Markus Ewald zu Beginn für das, auf Impuls aus der Kulturkonzeption, neu geschaffene Vernetzungsgremium. Diesen Auftrag griff der Leiter Kulturbetrieb im Landratsamt Ravensburg Dr. Maximilian Eiden, den die Stadt in der Startphase als Moderator und Leiter des Kulturforums gewinnen konnte, auch gleich auf. Mit den Fragen „Wer ist heute und morgen unser Publikum?“, „Wie finden Menschen und Kultur zusammen?“, „Welche Kultur sollen wir bieten?“ und „Welche Werkzeuge brauchen wir?“ – ließ er die Teilnehmer in lebhaften Diskussionsgruppen die Basis für das künftige Wirken des Kulturforums legen, inklusive konkreter Projektideen, die beim nächsten Treffen im Herbst vertieft werden sollen. Das Fazit eines zwar langen, aber nach Rückmeldung vieler Kulturakteure gelungenen Abends:  Der Start für das Kulturforum als Vernetzungsplattform und Impulsgeber für das kulturelle Weingarten ist geglückt. Und: Bleiben die Kulturakteure Weingartens weiterhin engagiert am Ball, hat der Kulturstandort fortan einen starken Fürsprecher für ein reichhaltiges und vielfältiges Kulturangebot in Weingarten. Das Kulturforum Weingarten wurde vom Gemeinderat als Initiative der städtischen Kulturförderung beschlossen. Es dient dem regelmäßigen Austausch zwischen der Stadt und den verschiedenen Kulturakteuren sowie unter den Akteuren selbst. Darüber hinaus versteht sich das Kulturforum als Förderer und Impulsgeber für das kulturelle Leben in Weingarten. Eine Mitgliedschaft im Kulturforum steht allen kulturschaffenden Einrichtungen und Organisationen in Weingarten offen. Fragen und weitere Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle des Kulturforums, Kathrin Staffler, Telefon 0751 405-125, E-Mail akt@weingarten-online.de, entgegen.

owered by Komm.ONE