Handgefertigte Unikate des Kreativtreffs

Geschenkidee gesucht? Seit einiger Zeit erhält der städtische Familientreff tatkräftige Unterstützung vom Kreativtreff des Integrationszentrums. Zahlreiche handgearbeitete Halstücher und Babyschühchen wurden in den letzten Monaten von fleißigen Händen genäht, gestrickt oder gehäkelt. Die Unikate sind zum einen Bestandteil der städtischen Familientasche, die junge Familien zu Themen wie Baby und Familie informiert, können aber auch direkt im Integrationszentrum erworben werden.

Im Kreativtreff des Integrationszentrums kommen Menschen aus unterschiedlichen Ländern zusammen, um gemeinsam aus gespendetem Garn und Wolle neue Kreationen zu schaffen. So entstehen handgearbeitete Accessoires wie Mützen, Schals und Stulpen, Taschen und Körbchen, Dekoratives und Nützliches wie handgefertigte Topflappen. Unter Einhaltung der Corona-Regeln konnte auch in diesem Jahr wieder viel Neues erstellt werden, das im Hinblick auf das nahende Weihnachtsfest dem einen oder anderen als Geschenkidee gefallen könnte. Leider fällt der bisherige Verkaufsweg am Adventsbazar Corona-bedingt aus. So bietet der Kreativtreff an, dass sich Kaufinteressierte nach telefonischer Terminvereinbarung im Integrationszentrum die Produkte ansehen und erwerben können. Von dem Erlös werden Projekte des Integrationszentrums wie etwa ein Schwimmkurs für Frauen unterstützt.

(Erstellt am 12. November 2020)
owered by Komm.ONE