Der lokale Online-Marktplatz Weingarten steht in den Startlöchern

Seit dem 1. März 2019 ist Michaela Püllen bei der Stadt Weingarten für den Aufbau und die Betreuung des lokalen Online-Marktplatzes verantwortlich. Jetzt geht es in großen Schritten Richtung Entwicklung, Gestaltung und Veröffentlichung der Seite.
 

Lokaler Online-Marktplatz
Michaela Püllen baut den lokalen Online-Marktplatz auf.

Die Stadt Weingarten hat bei einem Ideenwettbewerb des Landes Baden-Württemberg einen der ersten Plätze belegt und dadurch eine Förderung über 200.000 € zur Einrichtung eines lokalen Online-Marktplatzes erhalten, welcher im vierten Quartal online gehen soll. Dieser Marktplatz ermöglicht es Unternehmen, Händlern, Gastgewerbetreibenden und Handwerkern gleichermaßen, sich auf der städtischen Plattform zu präsentieren und Waren online zu verkaufen – ein wichtiger Schritt für Weingarten hin zur Digitalisierung seiner örtlichen Nahversorger. Ziel ist es, neben dem Generieren von zusätzlichem Umsatz, die Bekanntheit und die Besucherfrequenz der Geschäfte zu steigern. Außerdem soll ein Veranstaltungskalender auf dem Marktplatz integriert werden, welcher alle Veranstaltungen in der Stadt zusammenbringt. Im ersten Schritt besucht Michaela Püllen alle Beteiligten des Marktplatzes und organisiert die ersten Workshops. Im nächsten Schritt sollen die Weingartener Bürgerinnen und Bürger mit ins Projekt eingebunden werden. Michaela Püllen arbeitete nach ihrem betriebswirtschaftlichen Studium an der DHBW Ravensburg acht Jahre lang im Bereich Marketing eines Industrieunternehmens. Dort hat sie das strategische Marketing aufgebaut und implementiert. Danach war sie zwei Jahre lang Teamleiterin in einem Übersetzungsbüro.

(Erstellt am 14. März 2019)
powered by ITEOS