Parkplätze an der Scherzachstraße umgenutzt

Die Stadt hat Mitte November 2020 mit den ersten Vorbereitungen im Zuge der Erweiterung des Feuerwehrhauses begonnen.

Für den Rückbau des Ecksteingebäudes ist der Bau einer Rampe erforderlich, die im Bereich der privaten Stellplätze des Gasthofes Rössle in der Reutebühlstraße hergestellt werden soll. Die Parkplätze sind somit ab sofort nicht mehr nutzbar. Dem Gasthof Rössle wurden Parkplätze entlang der Scherzachstraße, nördlich der Feuerwehr, als Ersatz der bestehenden Stellplätze an der Reutebühlstraße angeboten. Die Parkplätze an der Scherzachstraße stehen der Öffentlichkeit bis auf Weiteres nicht mehr zur Verfügung. Der Gasthof Rössle wird diese zeitnah mit einem privaten Hinweisschild beschildern. Im Verlauf der weiteren Baumaßnahme werden auch die übrigen Parkplätze der öffentlichen Nutzung entzogen werden müssen, da in diesem Bereich der neue Feuerwehrübungsturm entstehen wird. Die Stadt bittet um Verständnis und Berücksichtigung.

(Erstellt am 26. November 2020)
owered by Komm.ONE