Regio-Cup 2019: Skate-Wettbewerb macht Halt in Weingarten

Auch in diesem Jahr macht der Regio-Skate-Cup Station in Weingarten: am Samstag, 11. Mai, von 15 bis 20 Uhr im Skate-Park an der Abt-Hyller-Straße.

(Bild: Janik Steiner)

Der Regio-Cup wird in vier Städten ausgetragen und vom jeweiligen Jugendhaus der zuständigen Jugendarbeit und dem Verein Young Culture aus Bad Waldsee organisiert – in Weingarten vom Team Jugendarbeit. Nach dem Start in Wilhelmsdorf am 27. April wird am Samstag, 11. Mai, in Weingarten geskatet. Danach geht es nach Bad Waldsee (18. Mai) und Leutkirch (1. Juni), wo auch das Finale stattfinden wird.Gestartet wird in zwei Altersgruppen: B-Gruppe bis 15 Jahre und A-Gruppe (gesponsert) ab 16 Jahre. Jeder kann sich vor Ort anmelden. Die Startgebühr beträgt je drei Euro. Es muss nicht an allen Contests teilgenommen werden. Bei Regen wird der jeweilige Contest auf den darauffolgenden Sonntag verlegt.An jedem Stopp wird es Sachpreise geben. Außerdem vergibt eine Jury Punkte für die jeweils ersten fünf Plätze. Die Skater mit den meisten Punkten werden sich nach dem Finale das Preisgeld von 1000 Euro teilen. Für Verpflegung, Getränke und den richtigen Sound ist gesorgt.Der Cup ist ein Gesamtprojekt des Regiotreffs des Landkreises Ravensburg und wird unter anderem unterstützt von der Elobau Stiftung, der Baden-Württemberg Stiftung und dem Kreisjugendring Ravensburg. Weitere Informationen gibt es auf der Facebook-Seite „Regio-Cup 2019“.

powered by ITEOS