Stadtreinigung

Die Stadtreinigung ist in folgende Bereiche aufgeteilt:
•          Straßenreinigung
•          Geh- und Radwegreinigung, mit Parkplatz und Parkhausreinigung
•          Müllentsorgung

Die Straßenreinigung wird wiederum unterteilt in:
•          Innenstadt mit Stadtgarten
•          Außenbereiche

Zu den Außenbereichen gehören die städtischen Grundstücke und Einrichtungen in Weingarten, z. B. Skaterplatz, 21 Spielplätze, 7 Bolzplätze, Stadtgarten mit Spiel- und Freizeiteinrichtungen,  Parkanlagen und sonstige städt. Grundstücke, Schwanenweiher, Kreuzbergweiher, Tiefgaragen/Parkhäuser, BOB-Haltepunkt, 37 Bushaltestellen, das Freibad, der Grillplatz sowie der Trimm-Dich-Pfad.

Straßenreinigung

Mit der Straßenreinigung hat die Stadt ein privates Unternehmen beauftragt. Für diese Reinigung wurde das Stadtgebiet in fünf Reinigungsbezirke ((573,6 KB)) eingeteilt. Die Reinigung erfolgt nach Bedarf.

Geh- und Radwegreinigung, mit Parkplatz und Parkhausreinigung

Für diese Verkehrsflächen ist vom Baubetriebshof die Kleinkehrmaschine sowie ein Mitarbeiter im Handdienst eingesetzt. Der Handdienst reinigt Flächen, welche mit der Kehrmaschine nur sehr schwer oder gar nicht erreicht werden können. Ferner reinigt der Handdienst entlang der Geh- und Radwege die städt. Grundstücke.

Aus der nachfolgenden Aufstellung können Sie die Verkehrsflächen und deren Reinigungsintervall entnehmen:

  • Innenstadt: 3 mal pro Woche
  • Unterführungen: 3 mal pro Woche
  • Markt: 1 mal pro Woche
  • Schulwege: 1 mal pro Woche
  • Tiefgaragen/Parkhaus: alle 3 Wochen
  • Geh- und Radwege (L 313, L 314, L 317): alle 3 Wochen
  • Sonstige Geh- und Radwege: alle 3-4 Wochen
  • Parkplätze: alle 3-4 Wochen
  • Schulgelände (Parkplätze): nach Bedarf
  • Friedhöfe: nach Bedarf

Müllentsorgung

Die Müllentsorgung wird von einer Handreinigungsgruppe durchgeführt. In dieser Gruppe sind je nach Witterung und Jahreszeit 1 – 2 Mitarbeiter eingesetzt. Ihnen steht ein VW Transporter mit einer aufgesetzten Müllpresse zur Verfügung. Die Handreinigungsgruppe entleert die Müllgefäße sowie die Robidogs, sammelt herumliegenden Unrat und Müll ein und beseitigt kleinflächige Verunreinigungen.
 
Aus der nachfolgenden Aufstellung können Sie die Anlagen bzw. Einrichtungen und  deren Reinigungsintervall  entnehmen:

  • Innenstadt: 7 mal pro Woche
  • Stadtgarten: 7 mal pro Woche
  • Spielplätze: 2 - 3 mal pro Woche
  • Tiefgaragen/Parkhaus: 1 mal pro Woche
  • Skaterplatz: 2 mal pro Woche
  • Bolzplätze: 1 mal pro Woche
  • BOB-Bahnhof: 2 mal pro Woche
  • Bushaltestellen: 3 mal pro Woche
  • Grünanlagen/sonstige städt Grundstücke: 1 mal pro Woche/nach Bedarf
  • Schwanen- u. Kreuzbergweiher: 1 mal pro Woche
  • Freibad (Parkplätze): 2 mal pro Woche
  • Grillplatz Nessenreben/Trimm-Dich-Pfad:  2 mal pro Woche
powered by ITEOS