Sonntag, 02.05.2021 , 20 Uhr bis 22:30 Uhr

Avi Avital & Bruckner Orchester Linz

Bodenseefestival 2020



So, 02.05.2021

20 Uhr bis 22:30 Uhr

Beschreibung

Antonio Vivaldi
Konzert für Mandoline und Orchester D-Dur

Giovanni Sollima
Konzert für Mandoline und Orchester

Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 2 c-Moll

Avi Avital
Mandoline und Artist in Residence

Bruno Weil
Leitung

Künstlergespräch: Avi Avital mit Katharina Galehr, 19:30 Uhr

Artist in Residence des Bodenseefestivals 2021 ist Avi Avital, der größte Virtuose auf der Mandoline und einer der renommiertesten Musiker weltweit. Er ist einer der führenden Botschafter seines Instruments. Durch seine Leidenschaft und seine „explosiv charismatischen” Live-Auftritte (New York Times) ist er einer der treibenden Kräfte bei der Neubelebung des Repertoires für die Mandoline. So werden die wichtigsten Neukompositionen für dieses Instrument oft für Avital geschrieben und auch von ihm uraufgeführt, wie z. B. das Mandolinenkonzert von Giovanni Sollima mit dem Orchestra Sinfonica Nazionale della RAI. Und eines der schönsten und bekanntesten Werke für Mandoline stammen von Antonio Vivaldi, dessen Mandolinenkonzert in D-Dur zu den ersten Höhepunkten dieser Konzertgattung zählt.

Zum Motto des Bodenseefestivals 2021 „glauben und wissen“ liegt es nahe, dass das von Avital ausgesuchte Bruckner Orchester Linz auch eine Bruckner-Sinfonie spielt. Bruckner war sehr gläubig und das findet sich auch rein musikalisch in seinen Sinfonien wieder. 1873 spielten die Wiener Philharmoniker die Uraufführung der 2. Sinfonie unter Bruckners Leitung bei der Schlussfeier der Weltausstellung. Sie wurde zu einem Triumph für den größten Sinfoniker nach Beethoven.

54 / 46 / 38 / 28 Euro





Veranstalter

Abteilung Kultur und Tourismus

Abteilung Kultur und Tourismus
Münsterplatz 1
88250 Weingarten
Tel.: 0751 405-232
Fax: 0751 405-268




Veranstaltungsort

Kultur- und Kongresszentrum

Kultur- und Kongresszentrum
Abt-Hyller-Straße 37
88250 Weingarten



owered by Komm.ONE