Mai 2017
Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen

Sa, 01.04.2017 - Sa, 30.09.2017

Sonnenbilder

Beschreibung

"Sonnnenbilder"

Frühjahr-Sommer-Ausstellung

 

1. April bis 30. September 2017

Wilhelmstraße 46

88250 Weingarten

 

Jederzeit geöffnet nach telefonischer Anmeldung: 0751/44946

 

Tage der offenen Tür:

Sa. 01., So. 02., Sa.08. und So. 09. April jeweils 14 - 17 Uhr.

 

Das Thema Sonne steht im Mittelpunkt meiner Ausstellung. Die Sonne, das Zentralgestirn unseres Sonnensystems, ist der Lebensspender auf unserer Erde.



Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen

Mi, 12.04.2017 - So, 17.12.2017

Ausstellung: Die Reichskleinodien von der Waldburg

Beschreibung

Eine außergewöhnliche Ausstellung wird im Schlössle präsentiert: Die Nachbildungen der Reichskleinodien des Kaisers. Die prächtigen Stücke stammen von der Waldburg, die dieses Jahr geschlossen ist. Seit 1220 wurden die vier wertvollen Objekte dort für einige Jahre aufbewahrt, denn der Kaiser hatte damals keine eigene Residenz und übergab sie so engen Gefolgsleuten. Die Originale befinden sich heute in der Wiener Hofburg. Man kann im Schlössle folgende Herrschaftszeichen besichtigen: Die Reichskrone, den Reichsapfel, das Zepter und die heilige Lanze. Vernissage am 11. April, 18 Uhr. Öffnungszeiten: 12. April bis 17. Dezember, Mittwoch bis Sonntag 14 – 17 Uhr.


Veranstaltungsort

Stadtmuseum im Schlössle
Scherzachstraße 1
88250 Weingarten


Juni 2017

"Aus vollem Herzen“ Lieder der Renaissance von Gefühlen aller Art

Beschreibung

Ravensburger Vokalensemble diapasón auf musikalischer Suche nach den "Gassenhauern" der Reformationszeit.

 

Das neue Programm des siebenköpfigen Ravensburger Vokalensembles diapasón stellt sich der Frage, welche Themen die Menschen in der turbulenten Reformationszeit jenseits von Glaube und Kirche beschäftigten und sie in ihren Liedern verarbeiteten. Von was sangen sie, was waren die "Gassenhauer" des 16. Jahrhunderts? Vertonte Volkspoesie sozusagen, ein Ausschnitt aus dem Leben der Zeit: Es geht um schmerzhaften Abschied, den Zauber des Frühlings, die Reize der Frau und die Farbe des Weines.

Der ist Eintritt frei, um Spenden wird gebeten. Mehr unter: www.ensemble-diapason.de


Veranstaltungsort

Evangelische Stadtkirche
Gartenstraße
88250 Weingarten

Uhrzeit

20:00

Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen

Sa, 03.06.2017

Klangräume – Raumklänge

SWR Vokalensemble Stuttgart

Beschreibung

Samuel Barber (1910–1981): Agnus Dei

Anton Bruckner (1824–1896): Ave Maria; Christus factus est;                           ;  Locus iste; Virga Jesse , Os justi

Heitor Villa-Lobos (1887–1959): Bendita sabedoria. Sechs Bibelsprüche für gemischten Chor a cappella

Charles Ives (1874–1954): Psalm 67 für vierstimmigen Chor a cappella                     Psalm 24 für achtstimmigen Chor a cappella

Martin Smolka (*1959): Walden, distiller of Celestial Dews

 

Marcus Creed Leitung

 

Ein Programm, das Kathedralen zum Klingen bringt und innere Raume öffnet. Den Ausgangspunkt bilden Anton Bruckners Chormotetten, der den alten Meistern die Kunst der vokalen Klangregie abgelauscht hat und sie mit der Harmonik und den Steigerungsmitteln der romantischen Sinfonik verbindet und damit das Tor zur Moderne aufgestosen hat. Aus größter Einfachheit und Schlichtheit kommend erweitert Bruckner die Klangräume der Chorstimmen bis zu orchestraler Wirkung und führt sie dann auf melodischem und harmonischem Gebiet wieder zurück in die Intimität der engen und tiefen Lage.
Der Amerikaner Charles Ives geht den von Bruckner begonnenen Weg weiter und führt die spätromantische Harmonik ins bitonale, dissonant-schwebende. Ein sehr poetischer und farbenreicher Klangkosmos entsteht, den zu dieser Zeit im fernen Europa niemand zu denken wagte. Kontrast bieten die südamerikanischen Bibelsprüche von Heitor Villa-Lobos und das berühmte „Agnus Dei“ von Samuel Barber, das in seiner instrumentalen Form besser bekannt ist als „Adagio for Strings“.

 

Tickets für das SWR Vokalensemble erhalten Sie hier!


Veranstaltungsort

Basilika
Kirchplatz
88250 Weingarten

Uhrzeit

20:00 Uhr

Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen

Do, 22.06.2017

Raoul Schrott liest aus "Erste Erde. Epos"

Beschreibung

Raoul Schrotts Buch ist das Ergebnis einer intensiven Auseinandersetzung mit dem heutigen Wissen über die Welt: vom Urknall über die Entstehung des Planeten bin hin zu uns. Welches Bild vom Menschen geht daraus hervor? Was bedeutet es für unsere Existenz?

Erste Erde unternimmt den großen Versuch, unsere wissenschaftlichen Erkenntnisse literarisch umzusetzen und sie an einzelnen Figuren und ihren Lebensgeschichten anschaulich zu machen. In wechselnden poetischen Formen ergibt sich ein erzählerisches Panorama unseres Kosmos. Raoul Schrott hat dafür weltweit Reisen unternommen: von den Fundstellen des mit über vier Milliarden Jahren ältesten Gesteins überhaupt bis in die Atacamawüste, wo gerade das größte Spiegelteleskop der Welt entsteht. In einem zweiten Teil fasst Raoul Schrott dazu in Sachbuchform unseren heutigen Wissensstand zusammen. Dichtung und Wissenschaft verknüpfend, wagt sich Raoul Schrott daran, ein modernes Gegenstück zu Alexander von Humboldts Kosmos zu entwerfen. Neugieriger und schöner lässt sich die Erde kaum erkunden.

Raoul Schrott, geboren 1964, erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u. a. den Peter-Huchel- und den Joseph-Breitbach-Preis. Bei Hanser erschienen zuletzt u. a. Homers Heimat (Der Kampf um Troia und seine realen Hintergründe, 2008) und seine Übertragung der Ilias (2008), Gehirn und Gedicht (Wie wir unsere Wirklichkeiten konstruieren, 2011, gemeinsam mit dem Hirnforscher Arthur Jacobs), die Übersetzung von Hesiods Theogonie (2014) sowie der Gedichtband Die Kunst an nichts zu glauben (2015). Sein Erste Erde-Projekt wurde über mehrere Jahre hinweg von der Kulturstiftung des Bundes gefördert.

 

Donnerstag, 22. Juni 2017, 20 Uhr

Kulturzentrum Linse, Weingarten

 

8 € / 4 € (Schüler, Studenten)

 

Vorverkauf    Tourist-Information, Münsterplatz 1, 88250 Weingarten

                        Tel. 0751/405-232, akt@weingarten-online.de und www.reservix.de

 

 


Veranstaltungsort

Kulturzentrum Linse
Liebfrauenstraße 58
88250 Weingarten

Uhrzeit

20:00

Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen

Do, 29.06.2017 - So, 30.07.2017

Alexander Habisreutinger - Fügungen

Beschreibung

Alexander Habisreutinger arbeitet mit Holz und Papier. Aus diesen Materialien heraus nehmen Linien ihren Lauf: einmal entwachsen sie dem Körperhaften des Holzes, einmal laufen sie in Tusche oder als Radierung über die Fläche des Papiers. In beiden Fällen bilden die Lineaturen Geflechte, die weniger einer bezifferbaren Geometrie, etwa einem rechtwinkligen Gitter, als vielmehr einer windungsreichen Eigenlogik folgen. Die Windungen greifen aus und konzentrieren sich wieder, sie verteilen und versammeln sich. Sie können stellenweise an Figuren oder Teile von Figuren erinnern, ähnlich wie die hölzernen Schwünge an den Lauf von Ästen denken lassen. Aber keine der Arbeiten löst diese Assoziationen vollends ein. Nirgends findet sich ein menschliches oder natürliches Abbild ausgeführt. So scheint es den Arbeiten näher zu kommen, sie als materiale Gesten, Spuren von Gesten, Zeugnisse einer Auseinandersetzung von Hand und Material zu beschreiben. (Thomas Schlereth)

Eintritt frei.


Veranstaltungsort

Kornhausgalerie
Karlstraße 28
88250 Weingarten

Juli 2017

Supersamstag Varieté/ Kunst- & Museumsnacht

Beschreibung

am Samstag, den 01. Juli 2017 findet wieder der Supersamstag "Varieté auf der Straße" mit langer Einkaufsnacht bis 23 Uhr statt. Ab 10.00 Uhr bieten wir, über den ganzen Tag verteilt, ein buntes Programm mit Gauklern, Zauberern, Musikanten und Varieté Künstlern auf dem Münsterplatz an.
Auch die Kunst- & Museumsnacht läd mit tollen Ausstellungen in der ganzen Stadt ein.


Veranstaltungsort

Innenstadt


Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen

Sa, 15.07.2017

Sommer Serenaden Konzert

Beschreibung

„In diesen heil‘gen Hallen"
Sommerserenade des Oberschwäbischen Kammerorchesters

Am Samstag, dem 15. Juli 2017 findet um 19.30 Uhr im malerischen Innenhof des ehemaligen Klosters Weingarten (heute Pädagogische Hochschule) die Sommerserenade des Oberschwäbischen Kammerorchesters statt. Populäre Bass-Arien aus Mozarts „Zauberflöte“ und „Don Giovanni“, Beethovens „Fidelio“ und Bellinis „La Sonnambula“, umrahmt von kleinen orchestralen Kostbarkeiten (u. a. die als Thema der Sendereihe „Erkennen Sie die Melodie?“ bekannt gewordene Ouverture zu „Donna Diana“ von Emil Nikolaus von Reznicek, die Sicilienne aus der Suite „Pelléas und Melisande“ von Gabriel Fauré und die Altniederländischen Tänze von Julius Röntgen) bilden den ersten Teil des Programms. Nach der Pause wird die viel zu selten zu hörende Sinfonie Nr. 99 in Es-Dur von Joseph Haydn zur Aufführung kommen. Solist ist der Freiburger Bassist Manfred Blassmann. Die Leitung hat Marcus Hartmann.


Veranstaltungsort

Innerer Klosterhof
Kirchplatz 2
88250 Weingarten

Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen

So, 23.07.2017

40 Jahre Altdorfer Trachtengilde Weingarten

Beschreibung

Die Altdorfer Trachtengilde 1830 Weingarten e.V. feiert am 23. Juli 2017 ihr 40-jähriges Jubiläum.


Festprogramm:

10:00 Uhr
Festumzug mit Musikgruppe vom Stadtgarten durch die Innenstadt in die Basilika

10:30 Uhr
Festgottesdienst in der Basilika

12:00 Uhr
Bewirtung mit musikalischer Umrahmung im Innenhof des Schlossbaus der PH Weingarten
-bei schlechtem Wetter in der Aula im Schlossbau-

13:00 Uhr
Festprogramm mit

  • Aufführungen der interkulturellen Jugendtanzgruppe der Altdorfer Trachtengilde
  • Rückblick auf 40 Jahre Altdorfer Trachtengilde
  • Radhauben-Show mit Jürgen Hohl
  • Aufführungen der Trachtentanzgruppe Waldsee-Weingarten

Musikalische Umrahmung durch die Stadtgarde Weingarten


14:30 Uhr
Ehrungen

15:00 Uhr
Aufführungen befreundeter Trachtenvereine

16:30 Uhr
Musiklischer Ausklang

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Uhrzeit

10:00-17:00

Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen

Di, 25.07.2017

Jakobspilgerfest

Beschreibung

Als bedeutende Station auf dem oberschwäbischen Jakobsweg gedenkt Weingarten seit über zehn Jahren dem Leben und Wirken des Apostels Jakobus mit Worten, Musik und Tanz. Das offizielle Programm schließt mit einem gemeinsamen Tanz um die Pilgerstatue, die vom brasilianischen Künstler Claudio Pastro (†2016) entworfen und von Martin Tretter aus Neuravensburg in Edelstahl umgesetzt wurde.


Veranstaltungsort

Jakobspilgerstatue
Scherzachstraße
88250 Weingarten

Die Jakobuspilgerstatue

Kinderolympiade

Beschreibung

Bei der 18. Weingartener Kinderolympiade dürfen sich die 5- bis 11-jährigen Teilnehmer pünktlich zum Ferienbeginn auf viele Stationen in der Innenstadt freuen, an denen in verschiedenen Disziplinen das sportliche Können unter Beweis gestellt werden kann. Gefordert sind aber auch andere Talente wie Geduld, Geschicklichkeit und "Köpfchen".


Veranstaltungsort

Innenstadt - Stadtgarten - Festplatz
Gartenstraße 1
88250 Weingarten


Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen

So, 30.07.2017

Internationales Orgelkonzert - Luca Scandali

Beschreibung

Bei den Internationalen Orgelkonzerten zeigen Künstler aus der ganzen Welt ihr Können an der historischen Gabler-Orgel.


Luca Scandali, in Ancona (Italien) geboren, ist ein bekannter Organist. Er absolvierte sein Studium mit Bravour und nahm schon an vielzähligen internationalen Orgelkonzerten teil. Inspiriert wurde er unter anderem von Andrea Marcon und Luigi Ferdinando Tagliavini.

Konzertbeginn ist um 16:00 Uhr in der Basilika.
Kartenverkauf in der Vorhalle ab 15:30 Uhr zu 10,- Euro.

Vor dem Orgelkonzert findet um 14:30 Uhr eine öffentliche Basilikaführung statt. Der Eintritt ist frei - Spenden zugunsten der Basilika.

Weitere Informationen erhalten Sie online unter www.st-martin-weingarten.de


Veranstaltungsort

Basilika
Kirchplatz
88250 Weingarten

Uhrzeit

16:00 Uhr
Die Gabler-Orgel

August 2017
Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen

So, 06.08.2017

Internationales Orgelkonzert - Martin Setchell

Beschreibung

Bei den Internationalen Orgelkonzerten zeigen
Künstler aus der ganzen Welt ihr Können an der historischen Gabler-Orgel.

Martin Setchell, geboren und aufgewachsen in England, lebt nun in Neuseeland und unterrichtet Musik an der Universität in Canterbury. Als weltbekannter Organist trat er schon in Kanada, China und Japan auf.


Konzertbeginn ist um 16:00 Uhr in der Basilika.
Kartenverkauf in der Vorhalle ab 15:30 Uhr zu 10,- Euro.

Vor dem Orgelkonzert findet um 14:30 Uhr eine öffentliche Basilikaführung
statt. Der Eintritt ist frei - Spenden zugunsten der Basilika.

Weitere Informationen erhalten Sie online unter www.st-martin-weingarten.de


Veranstaltungsort

Basilika
Kirchplatz
88250 Weingarten

Uhrzeit

16:00 Uhr
Die Gabler-Orgel

Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen

So, 13.08.2017

Internationales Orgelkonzert - Giorgio Parolini

Beschreibung

Bei den Internationalen Orgelkonzerten zeigen Künstler aus der ganzen Welt ihr Können an der historischen Gabler-Orgel.


Giorgio Parolini spielte schon in Paris' Notre-Dame, in New Yorks St. Patrick's Cathedral sowie in Deutschland und Frankreich. Auch unterrichtet er die Themengebiete Theorie, Solfeggio und Orgel an der Civica Scuola di Musica in Cinisello Balsamo.


Konzertbeginn ist um 16:00 Uhr in der Basilika.
Kartenverkauf in der Vorhalle ab 15:30 Uhr zu 10,- Euro.

Vor dem Orgelkonzert findet um 14:30 Uhr eine öffentliche Basilikaführung statt. Der Eintritt ist frei - Spenden zugunsten der Basilika.

Weitere Informationen erhalten Sie online unter www.st-martin-weingarten.de


Veranstaltungsort

Basilika
Kirchplatz
88250 Weingarten

Uhrzeit

16:00 Uhr
Die Gabler-Orgel

Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen

So, 20.08.2017

Internationales Orgelkonzert - Stefano Bertuletti

Beschreibung

Bei den Internationalen Orgelkonzerten zeigen Künstler aus der ganzen Welt ihr Können an der historischen Gabler-Orgel.


Stefano Bertuletti ist seit etwa zwanzig Jahren als Professor für Orgel und Komposition an der Hochschule für Musik "S. Cecilia" in Bergamo tätig. Ebenso ist er Autor und Komponist, inspiriert wurde er von seinem Kollegen Martin Setchell, mit dem er schon zusammenarbeitete.


Konzertbeginn ist um 16:00 Uhr in der Basilika.
Kartenverkauf in der Vorhalle ab 15:30 Uhr zu 10,- Euro.

Vor dem Orgelkonzert findet um 14:30 Uhr eine öffentliche Basilikaführung statt. Der Eintritt ist frei - Spenden zugunsten der Basilika.

Weitere Informationen erhalten Sie online unter www.st-martin-weingarten.de


Veranstaltungsort

Basilika
Kirchplatz
88250 Weingarten

Uhrzeit

16:00 Uhr
Die Gabler-Orgel

Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen

Sa, 26.08.2017 - So, 27.08.2017

Stadtfest Weingarten

Beschreibung

Sa. 26.08.17 Eröffnung 11.00Uhr bis 1.00 Uhr
So. 27.08.17 10.30 Uhr bis 18.00 Uhr
- Bewirtung durch Vereinsstände
- Flohmarkt und Trödelmarkt
- Kinderflohmarkt
- Band auf mehreren Bühnen


Veranstaltungsort

Innenstadt

Uhrzeit

11:00 - 20:00

Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen

So, 27.08.2017

Internationales Orgelkonzert - Jean-Phillie Orange und Paul Goussot

Beschreibung

Bei den Internationalen Orgelkonzerten zeigen Künstler aus der ganzen Welt ihr Können an der historischen Gabler-Orgel.


Auffallend ist das Duo Jean-Philippe Orange und Paul Goussot, die gemeinsam ein unvergessliches Orgelerlebnis bieten.


Konzertbeginn ist um 16:00 Uhr in der Basilika.
Kartenverkauf in der Vorhalle ab 15:30 Uhr zu 10,- Euro.

Vor dem Orgelkonzert findet um 14:30 Uhr eine öffentliche Basilikaführung statt. Der Eintritt ist frei - Spenden zugunsten der Basilika.

Weitere Informationen erhalten Sie online unter www.st-martin-weingarten.de


Veranstaltungsort

Basilika
Kirchplatz
88250 Weingarten

Uhrzeit

16:00 Uhr
Die Gabler-Orgel

September 2017
Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen

So, 03.09.2017

Internationales Orgelkonzert - Ralf Klotz

Beschreibung

Bei den Internationalen Orgelkonzerten zeigen Künstler aus der ganzen Welt ihr Können an der historischen Gabler-Orgel.


Ralf Klotz, Kantor der Stadtpfarrkirche St. Martin in Biberach, führt die langjährige Tradition der hochwertigen Kirchenmusik in der Stadtpfarrkirche fort. Die frisch instandgesetzte Orgel bietet Ralf Klotz ein gutes Arbeitsfeld für große Kirchenmusik in Gottesdiensten und Konzerten.


Konzertbeginn ist um 16:00 Uhr in der Basilika.
Kartenverkauf in der Vorhalle ab 15:30 Uhr zu 10,- Euro.

Vor dem Orgelkonzert findet um 14:30 Uhr eine öffentliche Basilikaführung statt. Der Eintritt ist frei - Spenden zugunsten der Basilika.

Weitere Informationen erhalten Sie online unter www.st-martin-weingarten.de


Veranstaltungsort

Basilika
Kirchplatz
88250 Weingarten

Uhrzeit

16:00 Uhr
Die Gabler-Orgel

Termin in meinen Kalender (z. B. Outlook) übernehmen

Sa, 16.09.2017

Supersamstag Herbst

Beschreibung

Passend zum Herbst läd die Innenstadt von 10-16 Uhr mit vielen Besucheraktionen am Münsterplatz und Löwenplatz ein.


Veranstaltungsort

Innenstadt - Stadtgarten - Festplatz
Gartenstraße 1
88250 Weingarten

Uhrzeit

10:00-16:00

Der Brandner Kasper

Beschreibung

Komödie nach einer Erzählung von Franz von Kobell (1803-1882)


Ute Kossmann Regie
Bernd Kaftan Musik


Es spielen Michl Thorbecke,
Gregor Höppner und Bernd Kaftan
N.N. Theater Neue Volksbühne Köln

 

Der Brandner lebt als rüstiger Büchsenmacher und Jagdhelfer am Tegernsee. Eines Tages steht der Boanlkramer (der Tod)
vor ihm und fordert ihn auf, ins Jenseits mitzugehen. Kaspar windet sich, schafft es, den Tod mit Kirschgeist betrunken
zu machen und ringt ihm durch Schwindel beim Kartenspiel 18 weitere Lebensjahre ab. Diese verlaufen aber anders als
er erwartet. Er verliert alle, die er liebt: seine Marie an einen anderen Mann, seine Söhne an den Krieg. Allerdings
wird der Betrug im Himmel ruchbar. Der Boanlkramer wird zu Petrus zitiert und dazu verdonnert, den Brandner unverzüglich
herbeizuschaffen.

 

 


Veranstaltungsort

Kultur- und Kongresszentrum
Abt-Hyller-Straße 37
88250 Weingarten

Uhrzeit

19:30

powered by KIRU