Spielplatz wird zur grünen Insel

von Städtische Pressestelle
am 29. April 2022
Stadtverwaltung Weingarten

Aus grau mach grün: Die Stadt hat den Kinderspielplatz an der Unteren Breite West mit viel Grün und neuen Spielgeräten sichtbar aufgewertet.

Bereits im Spätsommer 2021 hat die Firma Eibe in Zusammenarbeit mit dem städtischen Baubetriebshof die Umgestaltung am Kinderspielplatz Untere Breite West an der Boschstraße begonnen. Die gelungene Planung durch die Abteilung Tiefbau- und Grünflächen hat nicht nur den Austausch von Spielgeräten vorgesehen, sondern auch die Umgestaltung zu einer grünen Insel vorbereitet. Statt einer großen Sand- und Pflasterfläche ist nun eine großzügige Grünfläche entstanden. Hier finden auch die sechsbeinigen Krabbeltiere eine neue Heimat. Spiel und Spaß stehen aber im Vordergrund.

Mit einer 20 Meter langen Seilbahn können Kinder so richtig in Schwung kommen. Bisher ist solch eine Seilbahn einmalig in Weingarten – sie lädt Groß und Klein zum Sausen ein. Nicht nur schwingen lässt es sich in der Unteren Breite gut, sondern auch hüpfen, nämlich auf drei Trampolinen. Kinder lieben es, von dem einem in das nächste Trampolin zu springen. Auch für die ganz Kleinen ist gesorgt. Mit einem Eltern-Kind-Sitz wird das Schaukeln auch für Kleinkinder zum Vergnügen.


Die Baumaßnahme ist noch nicht ganz abgeschlossen: Eine gemütliche Bank und ein Sandbagger werden noch hinzukommen.