Elina Duni / Rob Luft - Lieder von Liebe und Exil

Elina Duni stammt aus der albanischen Hauptstadt Tirana, wo sie mit fünf Jahren erstmals auf einer Bühne stand. 1992 zog sie in die Schweiz, studierte in Genf klassisches Klavier, in Bern Jazzgesang und Komposition. Mit ihrem Quartett interpretierte sie Volkslieder ihrer Heimat und anderer Balkanländer. Heute singt sie diese in eigenen Arrangements, aber in den Originalsprachen, und bringt dadurch ungewohnte Farben in den Jazz. Für ihr neuestes Projekt hat sie sich mit Rob Luft zusammengetan, einem Vertreter der boomenden Londoner Jazzszene. Sein Spiel klingt nach der Lebensfreude Westafrikas, nach keltischem Folk und zartem Minimalismus. Sein origineller, heiterer Sound ist die perfekte Ergänzung zu Dunis eindringlichem Gesang. „Lost Ships“ (ECM), das erste gemeinsame Album der beiden, wurde für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik ebenso nominiert wie für den Deutschen Jazzpreis. Zu hören sind traditionelle Lieder und Eigenkompositionen sowie Songs, die durch Frank Sinatra und Charles Aznavour berühmt wurden.

Veranstalter kontaktieren

zurück
  • 07.10.21
  • 20:00 Uhr
  • Zehntscheuer Ravensburg Grüner-Turm-Straße 30, 88212 Ravensburg
  • 20,00 €

Karte aktivieren
Mit dem Aktivieren der Karte wird eine Verbindung zu der Google Maps (API) von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland(“Google”) hergestellt. Google Maps ist ein Webdienst zur visuellen Darstellung von geographischen Informationen mittels interaktiven (Land-) Karten. Über die Nutzung dieses Dienstes wird Ihnen der Standort des jeweiligen Geschäftsprofils auf dem Portal angezeigt und eine etwaige Anfahrt erleichtert. Durch die Aktivierung der Karte werden Informationen über Ihre Nutzung unserer Website (wie z.B. Ihre IP-Adresse) an Server von Google übertragen und dort gespeichert. Weitere Informationen über den Google Maps Dienst erhalten Sie in unserem Datenschutzhinweis.
zurück