Führung Alamannenmuseum

"Feine Goldschmiedearbeiten, Schmuck aus Almandin und buntem Glas, geheimnisvolle Runen, Waffen und vieles mehr: bei Bauarbeiten in den 1950er Jahren wurde in Weingarten ein Gräberfeld aus dem frühen Mittelalter entdeckt. Die kostbaren Funde werden im Alamannenmuseum aufbewahrt und erzählen viel über die germanischen Zuwanderer, welche unsere Region ab dem späten 5. Jahrhundert n. Chr. besiedelten. Lebenswiese und Glaubenswelt der Alamannen, ihre Handwerkskunst und die weitreichenden Handelskontakte sind Gegenstand der Führung."   Dauer: 1,5 Stunden Preis: 5, - Euro pro Person Treffpunkt: Vor dem Alamannenmuseum, Karlstraße 2888250 Weingarten

zurück
  • 17.07.21
  • 00:00 Uhr

zurück