Grigory Sokolov - ABGESAGT - Ersatztermin in Klärung

Einführung: Hannelore Blaas, 19:30 Uhr Musik, die im gegenwärtigen Moment entsteht, einzigartig und unwiederholbar. Nur darauf kommt es Grigory Sokolov an. Er hat kein Interesse daran, Studioaufnahmen zu machen oder mit Orchestern oder Kammermusik-Ensembles zu spielen. Stattdessen vertieft er sich monatelang in seine Rezital-Programme, die er auf ausgedehnten Konzertreisen in ganz Europa spielt. Die poetischen Interpretationen des russischen Pianisten, die mit mystischer Intensität und beeindruckender Ehrlichkeit im Konzertsaal lebendig werden, basieren auf seiner fundierten Kenntnis eines umfangreichen Repertoires. Sokolovs Rezital-Programme umfassen die gesamte Musikgeschichte, von Transkriptionen geistlicher Polyphonie des Mittelalters bis zu Schlüsselkompositionen des 20. Jahrhunderts. Die Auswahl und Festlegung seiner Konzertprogramme erfolgt immer erst sehr spät. Das hält seine riesige Fangemeinde aber meistens nicht davon ab, schon früh für ausverkaufte Konzerte zu sorgen, bevor das Programm feststeht. Anfang 2021 liegt dann das Programm für das Weingartener Konzert vor. Konzertpatenschaft Dr. Jörg Thome. 42 / 36 / 29 / 20 Euro

zurück
  • 05.03.21
  • 00:00 Uhr
  • Abt-Hyller-Straße 37, 88250 Weingarten

Karte aktivieren
Mit dem Aktivieren der Karte wird eine Verbindung zu der Google Maps (API) von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland(“Google”) hergestellt. Google Maps ist ein Webdienst zur visuellen Darstellung von geographischen Informationen mittels interaktiven (Land-) Karten. Über die Nutzung dieses Dienstes wird Ihnen der Standort des jeweiligen Geschäftsprofils auf dem Portal angezeigt und eine etwaige Anfahrt erleichtert. Durch die Aktivierung der Karte werden Informationen über Ihre Nutzung unserer Website (wie z.B. Ihre IP-Adresse) an Server von Google übertragen und dort gespeichert. Weitere Informationen über den Google Maps Dienst erhalten Sie in unserem Datenschutzhinweis.
zurück