Martin Stadtfeld & Staatsorchester Rheinische Philharmonie - ausverkauft

Ludwig van BeethovenCoriolan-OuvertüreKlavierkonzert Nr. 2 B-Dur5. Sinfonie c-Moll Martin StadtfeldKlavier Garry WalkerLeitung Künstlergespräch: Martin Stadtfeld mit Julia Hellmig, 19:30 Uhr Zum Abschluss des Jubiläumsjahres ein grandioses Beethoven-Konzert mit der Rheinischen Philharmonie und dem renommierten Pianisten Martin Stadtfeld. Die Einstimmung erfolgt über die dramatische Coriolan-Ouvertüre. Danach sind im 2. Klavierkonzert die Vorbilder wie Mozart im lyrischen Grundton, in der Frische der Erfindung und im elegant-witzigen Finale herauszuhören. Unverkennbar ist aber der Beethoven-Ton mit seiner Expressivität und dem harmonischen Reichtum sowie Elementen, die stilistisch bereits in die Zukunft weisen. Den gewaltigen Abschluss des Konzerts bildet die geniale fünfte Sinfonie. Sie stellt nicht nur ein Meisterwerk Beethovens dar, sondern auch einen Höhepunkt in der Geschichte der Sinfonik. Die „Schicksals“-Sinfonie ist Ausdruck eines einzigartigen Künstlergenies. 44 / 38 / 32 / 24 Euro

zurück
  • 03.10.20
  • 20 Uhr bis 22:30 Uhr
  • Abt-Hyller-Straße 37, 88250 Weingarten

zurück