Abfallentsorgung/Müll

Abfallentsorgung seit dem 01. Januar 2016
Seit dem Jahr 2016 das Abfallwirtschaftsamt des Landkreises Ravensburg für die Abfallentsorgung zuständig. Informationen über Abfallbehälter, Abfallgebühren, Abfuhrtermine etc. erhalten Sie auf der Homepage des Abfallswirtschaftsamtes.
Was können Sie wo entsorgen? Einen ersten Überblick erhalten Sie im Wertstoff- und Abfall-ABC. (74 KB)

RaWEG-Sack & Gelbe Tonne

Die RaWEG-Säcke können bei der Rollenden Wertstoffkiste im wöchentlichen Wechsel an zwei Standorten in Weingarten abgegeben werden:

Festplatz:    
Jeden Samstag 9 bis 15 Uhr

Oberstadt Ecke Lazarettstraße/Wildeneggstraße
Jeden 2. und 4. Freitag im Monat 13 bis 17 Uhr

Die genauen Termine der Rollenden Wertstoffkiste 2021 finden Sie im LVP-Kalender 2021 (90,8 KB). Außerdem können die RaWEG-Säcke bei der Firma Bausch, Bleicherstr. 35 in 88212 Ravensburg, oder bei der Firma Baumgärtner, Schussenstr. 10 in 88250 Weingarten, abgegeben werden.

Öffnungszeiten der Firma Baumgärtner für die Abgabe der RaWEG-Säcke: 
Jeden Mittwoch 7 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr.
Die Ablage der RaWEG-Säcke außerhalb der o. g. Zeiten ist verboten und wird mit einem Bußgeld geahndet.

Einführung der Gelben Tonne zum 1. Januar 2022
Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Landratsamtes oder in dieser Übersicht mit den häufigsten Fragen (pdf) (79,2 KB).
Pressemeldung: Landratsamt kündigt Start der Verteilung der Tonnen an (30. September 2021). 
Karte Kernstadtbereich Weingarten (1,599 MB)

Windelsäcke

Seit dem 1. Januar 2021 entfällt die freiwillige Leistung des Landkreises, Windeln von Kleinkindern und Inkontinenz-Produkte in kostenlos ausgegebenen Windelsäcken zu entsorgen. Ebenso entfällt die kostenfreie Entsorgung der Säcke auf den Entsorgungszentren des Landkreises. Die Windeln sind nun über den Restmüll zu entsorgen. Es besteht jederzeit die Möglichkeit, das Behältervolumen zu verändern. Bitte wenden Sie sich hierzu an das Abfallwirtschaftsamt des Landkreises:
Bürgerbüro – Service Abfallwirtschaft - Tel. 0751 85-2345 – E-Mail: Buergerbuero-ab@rv.de
 
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Zusatz-Abfallsäcke zu kaufen. Diese sind bei folgenden Annahmestellen in Weingarten erhältlich:
CAP-Markt, Kirchstraße 7
REWE-Markt, Boschstraße 10
Seit 2021 kostet ein zusätzlicher Abfallsack 5,90 Euro.
 
Bei der Nutzung von Mehrwegwindeln bietet der Landkreis auf Antrag (41,4 KB) eine einmalige Förderung in Höhe von 50 Euro.

Gartenabfall / Grünmüll

Gartenabfälle können in haushaltsüblichen Mengen bei der Grünmüllannahmestelle in der Talstraße in Weingarten abgegeben werden. Die Grünmüllannahmestelle hat von 13. März bis 4. Dezember 2021 zu folgenden Zeiten geöffnet:
 
Mittwochs:     13 - 17 Uhr
Freitags:         13 - 17 Uhr
Samstags:      11 - 17 Uhr
 
Angenommen werden Baum-, Hecken- und Rasenschnitt, Laub, Blumen- und Pflanzenreste. Nicht angenommen werden Blumentöpfe, Steine, Drähte, Kunststoffschnüre, Küchenabfälle, Katzenstreu u.ä. sowie behandeltes Altholz, Aushub/Steine, Wurzelstöcke und Äste ab 10 cm Durchmesser (längstens 2 m), Schad- und Giftpflanzen.
Bitte beachten Sie, dass vom Buchsbaumzünsler befallenes Grüngut nicht in der Talstraße abgegeben werden darf, sondern ausschließlich in den kreiseigenen Entsorgungszentren in Ravensburg-Gutenfurt und Wangen-Obermooweiler. Die vom Buchsbaumzünsler befallenen Pflanzen müssen bei der Abgabe gut verpackt sein, z.B. in Kunststoffsäcken.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Ihren Grünmüll das ganze Jahr über kostenlos im Entsorgungszentrum in Ravensburg-Gutenfurt abzugeben.
Die Öffnungszeiten lauten:
Montag bis Freitag: 7.30 bis 12 Uhr und 13 bis 16.30 Uhr
Samstag: 8.30 bis 11.30 Uhr

Grünmüllabfuhr

Die Grünmüllabfuhr findet leider nicht mehr statt. 

Problemstoffsammlung

Auch dieses Jahr finden wieder kostenlose Problemstoffsammlungen im gesamten Landkreis Ravensburg statt.
Die Termine für Weingarten, jeweils auf dem Festplatz, Abt-Hyller-Straße:
26. März 2021, 13.30 – 16.30 Uhr
11. November 2021, 11.30 – 16.30 Uhr

Was wird angenommen?
Haushaltsbatterien, Autobatterien, Leuchtstoffröhren (max. 20 Stück), Chemikalien (max. Einzelgebindegröße 20 Liter), Farben, Lacke, Lösungsmittel, Holzschutz- und Pflanzenschutzmittel, Reinigungsmittel, Säuren, Laugen, Spraydosen mit Restinhalt.
Kostenlose Annahme für Haushalte und Kleingewerbebetriebe bei Mengen unter 15 kg.
Mehr Informationen und weitere Termine finden Sie auf der Homepage des Landkreises.

Containerstandplätze für Altglas und Altmetall

- Boschstraße gegenüber vom Eduard-Mörike-Kindergarten
- Boschstraße am Ladenzentrum
- Siemensstraße Ecke Heinkelstraße
- Abt-Hyller-Straße auf dem Festplatz
- Talstraße / Edelweißweg
- Kuenstraße am Marienfriedhof
- Corbellinistraße auf dem Parkplatz, Ecke Hoyerstraße
- Haslachstraße auf dem Parkplatz der Reitanlage
- Liebfrauenstraße / Waldseer Straße auf dem Parkplatz
- Wildeneggstraße / Schießplatzstraße
- Lazerettstraße gegenüber dem Welfenpalais
- Studentenwohnheim Eugen-Bolz-Weg / Briachstraße
- Bahnhofstraße am Güterbahnhof
- Parkplatz am Einkaufszentrum, Franz-Beer-Straße
- Parkplatz am Kultur- und Kongresszentrum
- Parkplatz an der Promenadenschule
- Lägerlestraße / Ecke Niederbieger Straße

owered by Komm.ONE